zeitgenössischer Tanz

Der relativ junge Begriff "zeitgenössischer Tanz" wird mittlerweile in Anlehnung an den Begriff "zeitgenössische Kunst" für alle Formen bewegungsbetonter Gegenwartskunst verwendet. Der sprachlich eher sperrige Ausdruck hat im letzten Jahrzehnt den aus der amerikanischen Tradition stammenden Begriff "Modern Dance" weitgehend verdrängt und ist auch in anderen europäischen Sprachen präsent: Contemporary dance, danza contemporanea, danse contemporaine.

Interessanterweise beschreibt der Begriff weniger was er ist als was er nicht ist: Nämlich klassisches Ballett. Alle übrigen Formen physischer, bewegter Gegenwartskunst scheinen sich unter dem weiten Feld des zeitgenössischen Tanzes wohl zu fühlen. Abgrenzungsprobleme gibt es lediglich zur sog. Performance- und Installationskunst.

Wir bei Iwanson International benutzen den Begriff sowohl für die unterschiedlichen Entwicklungen tänzerischer Bühnensprache in der Nachfolge des Modern Dance als auch für aktuelle Erscheinungen wie Jazztanz und Hip-Hop, nicht jedoch für Körperbewusstseinstechniken wie Yoga, Pilates etc.

 

 

Iwanson Schmuckbild
Facebook
Youtube