ARCHIV

13. 06. 2018 at 20.oo: "Faust Symphonie" at Gasteig, Philharmonie
Orgelkonzert und Tanz: Choreographie M. Carvone, es tanzen das Ensemble des Gärtnerplatztheaters und Studenten von Iwanson International

26. 05. 2018 ganztägig: "Tanz den Gasteig" 
Anlässlich des Gasteig-Aktionstages 'Tanz den Gasteig' verwirklichen die Studenten von Iwanson International mit choreographischen Performances die Idee von Tanz im öffentlichen Raum. 

Thursday, 17. 05. 2018 : i-Talk: "What you always wanted to know about dance" with Walter Heun who will talk about Munich dance history from the early 1980ies to Tanzwerkstatt Europa 2018 

4th/5th/6th May 2018: 'Festival Junger Tanz'at 19.oo at Gasteig
For 10 years "Festival Junger Tanz" has been hosted at Munich’s Cultural Center, the Gasteig, where Iwanson International’s graduates have been presenting themselves in works of internationally renowned choreographers. In 2018, each of the invited guest choreographers refer to FAUST – considered to be Goethe's magnum opus and greatest work of German literature.

Friday, 13. 04. 2018: "What you always wanted to know about dance": Max Wagner, managing director of 'Gasteig' will talk about his career between music, dance and cultural management. 

16. 03. 2018  „What you always wanted to k, in englischer Sprache.now about FAUST“: A short introduction,  into one of the world's most famous legends , written by Johann Wolfgang von Goethe. Lecture by NERMINA REGENFUß. 

09. 03. 2018 „Showing two“ – From improvisation to presentation: each of the 2nd year's students will present a short solo work as a part of the choreographic program. Free entrance

06. 03. 2018  „i-Chance@Gasteig“ at Gasteig, Black Box – Selected work from the choreographic laboratory 'Piece by Piece'. Young choroegraphers get the chance to present their work to a larger public in the prestigious ambience of Gasteig.

25. 02. 2018  „Licensed to Dance – Preview" at Festspielhaus Baden Baden
The graduates of 2018 present a part of their upcoming performance in May in Gasteig at Festspielhaus in Baden Baden. They perform works of Minka Marie Heiß, Nadine Gerspacher and Isabella Blum

20. 02. 2018   „Piece by Piece" at Studiobühne Iwanson
2nd round of this choreographic platform. The most interesting pieces will be selected for the performance in Gasteig on March 6th. More Info and exact program 089-7606085

Friday 09. 02. 2018  „Showing one“ – A shortcut of the 1st year student's exam offers a view backstage the dance program. Free entrance

Friday 01. 02. 2018  „What you always wanted to know about dance“: Nina Hümpel | 20 years ago , Nina Hümpel started the dance platform "tanznetz.de". In 2010 she became the artistic director of the Munich DANCE festival, one of the most prestigious dance events in Europe. Nina Hümpel will talk about her life and she will offer a view back stage the DANCE festival. Free entrance.

Friday 12. 01. 2018  „What you always wanted to know about dance“: Jessica Iwanson | Jessica Iwanson was almost born in her mother's dance studio in Stockholm. Follow the presentation of her life as a dancer, a choreographer and as a teacher of dance.

21st November 2017: 'Step by Step', Kranhalle
STEP BY STEP (former Stückchenweise) – is Iwanson International’s artistic laboratory, a diving board for students to present their first choreographic work and try outs.

Friday 24. 11. at 13.3o:What you always wanted to know about dance“.  Karl Alfred Schreiner | choreographer, ballet director of the Gärtnerplatz-Theatre in Munich. Karl Schreiner talks about his life as a dancer, choreographer and as a ballet director here in Munich.

26th October 2017: 'My Solo' - Iwanson Studiobühne
Getanztes Autorenkino pur: Studenten von Iwanson International gestalten ein Solo für sich selbst und zeigen es im Rahmen von ‚My Solo‘: "Hier tanze ich, ich kann nicht anders!"

8. Juli 2017: i-Solo - Gasteig, Blackbox
Diplom-Soli der Absolventen 2017 von Iwanson International

09./10./11. 06. 2017: Festival Junger Tanz - Gasteig, Carl-Orff-Saal
Seit 2009 ist die Vorstellungsreihe 'Junger Tanz' fester Bestandteil des Tanzkalenders der Stadt. 'Junger Tanz' entsteht mit der Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München. Das Festival Junger Tanz wird begleitet von der Fotoausstellung 'CATCH ME IF YOU CAN' – mit Arbeiten von Vreni Arbes: 6. - 11. Juni ganztägig im Foyer des Carl-Orff-Saales.

Eröffnung des Festivals durch den Münchner Kulturreferenten Dr. Hans-Georg Küppers  und Verleihung des Isadora-Preises 2017 der Iwanson-Sixt-Stiftung.

27. 03. 2017: Stückchenweise - Kranhalle at 19.00 Uhr
Iwanson International’s artistic laboratory, a diving board for students to present their first choreographic work and try outs.

15. November 2016: 'Stückchenweise' – Kranhalle, 20:00 Uhr 
Since the early 1980ies this choreographic laboratory offers the students a possibility to present their choreographic work and tryouts.

06. Juli 2016 - i-solo
Meisterschüler präsentieren ihre choreographischen Diplomarbeiten. Spielort: Gasteig, Blackbox 

 

06. / 07. / 08. Mai 2016: 'FESTIVAL JUNGER TANZ 2016'
Seit 2009 ist die Vorstellungsreihe 'Junger Tanz' fester Bestandteil des Tanzkalenders der Stadt. 'Junger Tanz' entsteht mit der Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München. 

Das Festival Junger Tanz wird begleitet von der Fotoausstellung 'CATCH ME IF YOU CAN' – mit Arbeiten von Vreni Arbes: 2. - 8. Mai ganztägig im Foyer des Carl-Orff-Saales. Zum Auftakt der Vorstellung am 8. 5.  spricht Bürgermeister Josef Schmid ein Grußwort.

16. Februar 2016: 'Stückchenweise | FMDP'– Kranhalle, 20:00 Uhr 
Eigene Choreographien der Studenten sowie im Rahmen des Florence Munich Dance Project neue Arbeiten von Opus Ballet aus Florenz unter der Leitung von Rosanna Brocanello.

04. Februar 2016: 'My Solo'– Iwanson Studiobühne, 15:00 Uhr 
Kurze Soloarbeiten der Studenten des Linie 1-1 und der Linie 2-2.

23. November 2015: 'Stückchenweise' – Kranhalle, 20:00 Uhr Gemeinsame Klammer für alle jungen Choreographen ist die kurze Form und der Verzicht auf schmückendes Beiwerk wie Requisiten, Projektionen und Lichteffekte. Was bleibt ist die verdichtete Essenz von Choreographie: Bewegung im Raum. 

10. Juli 2015 - i-solo
Meisterschüler präsentieren ihre choreographischen Diplomarbeiten. 18:30h Linie 2, 20:30 Linie 1, 

01. / 02. / 03. Mai: 'FESTIVAL JUNGER TANZ 2015'
Seit 2009 ist die Vorstellungsreihe 'Junger Tanz' fester Bestandteil des Tanzkalenders der Stadt. 'Junger Tanz' entsteht mit der Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München. 

01. Mai: LICENSED TO DANCE - 20 Uhr
Nach 3 Jahren Ausbildung präsentieren sich Meisterschüler des zeitgenössischen Tanzes in Arbeiten großer Choreographen. Zu sehen sind Arbeiten von: Isabella Blum, Patrick Delcroix, Caroline Finn, Nadine Gerspacher, Johannes Härtl, Jochen Heckmann, Minka-Marie Heiß, Jessica Iwanson, Peter Mika und Katja Wachter

02. Mai: OPEN CAMPUS - Programm 1 - 20 Uhr
Im Rahmen von ''Open Campus' geben Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlußklasse einen Einblick in die Vielfalt ihres Ausbildungsprogrammes.

03. Mai: OPEN CAMPUS - Programm 2 - 18 Uhr
Im Rahmen von ''Open Campus' geben Jugendliche und Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlußklasse einen Einblick in die Vielfalt ihres Ausbildungsprogrammes. 

05. März 2015: Iwanson zu Gast bei 'Gasteig brummt', Auszüge der Abschlussvorstellung des 3. Jahres Bühnentanzausbildung - Gasteig

23. Februar 2015: Stückchenweise, eigene Choreographien der Studenten - Kranhalle im Feierwerk

24. Februar 2015: Florence-Munich-Dance-Project, mit Choreographien von OPUS Ballet aus Florenz und von Iwanson International - Kranhalle im Feierwerk

13. Februar 2015: 'Lecture Demonstration der ersten Jahrgänge', Auszüge aus dem Unterricht –Studiobühne Iwanson

18. November 2014, 20:00 Uhr: 'Stückchenweise', eigene Choreographien der Studenten - Kranhalle im Feierwerk

11. Juli 2014: 'i-Solo' – i-camp; 18:oo und 20:oo (Tickets über 089-7606085)

29. Mai - 01. Juni 2014: 'FESTIVAL JUNGER TANZ 2014'
International in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Alle Vorstellungen finden im Gasteig, Carl-Orff-Saal statt.

04. März 2014, 20:00 Uhr: 'Florence Munich Dance Project', mit Gästen aus Florenz und München – Kranhalle im Feierwerk

03. März 2014, 20:00 Uhr: 'Stückchenweise', eigene Choreographien der Studenten – Kranhalle im Feierwerk

13. Februar 2014, 19:00 Uhr: 'Lecture Demonstration der ersten Jahrgänge', Auszüge aus dem Unterricht –Studiobühne Iwanson

21. 11. 2013: 'Stückchenweise' – Kranhalle, 20:00 Uhr
Seit 2005 heißt das choreographische Forum für die Studenten von Iwanson International "Stückchenweise". 

11. 06. 2013: 'i-solo' - i-camp
Choreographische Dioplomarbeiten der Absolventen von 2013

29. 06. 2013: 'Exzerpts' – Festspielhaus Baden Baden, 16.3o Uhr Ausschnitte aus der Abschlußvorstellung der Iwanson Absolventen von 2013 sowie Workshop-Showing mit Kindern aus der Region.

22. 06. 2013: 'Teeny Dance' – Studiobühne, 16:00 und 19.0o Uhr
Ausschnitte aus dem Unterricht von Jugendliche

14. 06. 2013: 'my-solo' - Studiobühne Iwanson, 13.oo Uhr
Choreographie pur: eine Person, eine Minute - Studenten des 1. Jahrgangs reflektieren Zeit und Raum.

04. 06. 2013: 'Stückchenweise' – Kranhalle, 20.3o Uhr
Choreographische Erstlingswerke und Tryouts von und mit 
Studenten von Iwanson International 

02. - 05. Mai 2013: 'FESTIVAL JUNGER TANZ 2013'
International in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Alle Vorstellungen finden im Gasteig, Carl-Orff-Saal statt. 

02. Mai - Open Campus - Programm 1 (20:oo Uhr)
Im Rahmen von 'Open Campus' geben Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlussklasse einen Einblick in die Vielfalt des Ausbildungsprogrammes.

03. Mai - Open Campus - Programm 2 (20:oo Uhr)
Im Rahmen von 'Open Campus' geben Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlussklasse einen Einblick in die Vielfalt des Ausbildungsprogrammes.

04. Mai - Licensed to Dance (20:oo Uhr)
Nach 3 Jahren Ausbildung präsentieren sich Meisterschüler des zeitgenössischen Tanzes in Arbeiten großer Choreographen. 

05. Mai - Junger Tanz Bayern | Verleihung des Jugendpreises Iwanson International (18:oo Uhr)
Im Rahmen von 'Junger Tanz Bayern' präsentieren wir Beispiele zeitgenössischen Tanznachwuchses auf der Basis des Iwanson-Leistungstrainings mit Gästen aus Nürnberg, Schwäbisch Gmünd, Starnberg, Grünwald, Berchtesgaden und Chur.

'Stückchenweise' - Kranhalle, 20 Uhr 
Choreographische Erstlingswerke und Tryouts von und mit Studenten von Iwanson International.

11. 11. 2012: `Regensburger Tanztage`- Alte Mälzerei Regensburg, 20 Uhr
Traditionell laden die Regensburger Tanztage Stücke von Iwanson International ein. In der Ausgabe Herbst 2012 ist Iwanson mit 2 Beiträgen vertreten. Johannes Härtel zeigt ein Trio, getanzt von Therese Thonfors, Cheri Isen und Marie Preußler. Das Stück ist auch noch mal am 16.11.12 im Gasteig, Carl-Orff-Saal, 20 Uhr zu sehen. Natalie Farkas und Mikael Orozco tanzen ein Duett von Patrick Delcroix.

12. 07. 2012: i-solo
Choreographische Diplomarbeiten – i-Camp, 18:oo Uhr und 20:30 Uhr

24. - 28. 05. 2012:  FESTIVAL JUNGER TANZ 2012Gasteig, Carl-Orff-Saal
24. 05. - Licensed to Dance
25. 05. - Yes We Dance
27. 05. - Junger Tanz Bayern

06. 03. 2012: Florence-Munich-Dance-Project – Kranhalle, 20.3o Uhr
Wir begrüßen die zeitgenössische Compagnia Opus Ballet giovani aus Florenz unter der künstlerischen Leitung von Rosanna Brocanello in einem gemeinsamen Abend mit 'Young Professionals Munich'

05. 03. 2012: Stückchenweise – Kranhalle, 20.3o Uhr
Choreographische Erstlingswerke und Tryouts von und mit Studenten von Iwanson International sowie die Resultate des Projekts 'Choreographie | Regie' in Kooperation mit der Theaterakademie

10. 02. 2012: Showing 2 – Studiobühne Iwanson, 20.oo Uhr
Im Rahmen einer Lecture-Demonstration zeigt Iwanson International Ausschnitte aus dem Unterricht des 1. und 2. Jahrgangs

28. 01. 2012: Useless dog – Tanzspeicher Würzburg, 20.oo Uhr
im Rahmen der Tanzproduktion "Useless Dog" von Thomas Kopp sind Jessica Iwanson und Stefan Sixt zu Gast im Tanzspeicher Würzburg und sprechen  zum Thema zeitgenössische Tanztechnik.

28./29. 11. 2011: Stückchenweise – Kranhalle, 20.3o Uhr
Choreographische Erstlingswerke und Tryouts von und mit Studenten von Iwanson International

23. 07. 2012: Junger Tanz zu Gast bei BMW – BMW MuseumIwanson-Absolventen 2011 treten im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Münchner Meisterschule für Mode auf

23. 07. 2011: Junger Tanz im Gasteig – Gasteig, Carl-Orff-Saal, 14.00 Uhr
Junger Tanz Iwanson zu Gast bei 'Gasteig Elements' – die Iwanson-Jungstudenten treten im Rahmen des 25-jährigen Gasteig-Jubiläums im 'Carl-Orff-Saal' auf

14. 07. 2011: i-Solo – i-Camp, 20:30 Uhr
öffentliche Aufführung der choreographischen Diplomarbeiten der Absolventen 2011 im 'i-camp-Theater'

25. 06. 2011: Iwanson zu Gast in Baden Baden – Festspielhaus Baden Baden
Junger Tanz zu Gast im Baden Badener Festspielhaus, mit Workshops für Jugendliche von den Iwanson Dozenten

02. - 04. 06. 2011: FESTIVAL JUNGER TANZ 2011
02. 06. - Junger Tanz Bayern
03. 06. - Yes We Dance
04. 06. Licensed to Dance

 22. 02. 2011: Stückchenweise - Kranhalle, 20;30 Uhr Choreographische Erstlingswerke und Tryouts von und mit studenten von Iwanson International

 

 

 

Iwanson Schmuckbild
Facebook
Youtube