Kindertanz von und mit Gabi Würf

Schon Mitte der 70er Jahre entwickelte Jessica Iwanson ein Konzept für zeitgemäßen Tanzunterricht für Kinder. Dieses Konzept wurde zunächst von Karren Foster weiterentwickelt und steht seit 1990 unter der Leitung von Gabi Würf, die heute als eine der bundesweit führenden Tanzpädagogen gilt.Im Rahmen des Münchner Tanzfestivals DANCE 2010 wurde Gabi Würfs Programm einem internationalen Fachpublikum vorgestellt.

Zwei mal jährlich entwickelt Gabi Würf im Rahmen des Gesamtkonzeptes aktualisierte Unterrichtsprogramme mit jeweils neuen Übungen, Improvisations- und Rhythmusspielen und Tanzvariationen zu durchgängig neuer Musik.

Diese Programme werden immer im August und September bzw. Januar/Februar im Rahmen von Workshops vorgestellt.
Die einzelnen Übungen haben ihren Ursprung in einer natürlichen, dynamischen und energiereichen Körpersprache, eine Technik, die dem unverbildeten Bewegungsdrang von Kindern sehr nahe kommt. Dennoch wird schon beginnend bei den Kleinen grundlegende Tanztechnik vermittelt, damit die Kinder optimal für den Wechsel zum zeitgenössischen Tanz nach Iwanson für Jugendliche vorbereitet sind.

Die Unterrichtsprogramme können von den Teilnehmern eins zu eins für den eigenen Unterricht übernommen werden. 

Links and Downloads

Workshops allgemein

 

 

 

Iwanson Schmuckbild
Facebook
Youtube