Profil

Seit über 4 Jahrzehnten fokussiert Iwanson International die Themenfelder professionelle Ausbildung, Fortbildung und Jugendförderung.

PROFESSIONELLE AUSBILDUNG
Was Anfang der 1970er Jahre mit einer kleinen Zahl von persönlichen Schülern von Jessica Iwanson begann, hat sich heute zu einer der größten und mittlerweile stilbildenden Schule für zeitgenössischen Tanz in Europa entwickelt. Ehemalige Absolventen tanz(t)en bei renommierten Compagnien, sind selbst Choreograph oder Ballettdirektor geworden, unterrichten an renommierten Akademien und betreiben eine Vielzahl von privaten Schulen – und prägen mittlerweile die zeitgenössische Tanzlandschaft. – Link: Ausbildung

FORTBILDUNG
In den 1970er Jahren machte Jessica Iwanson im Rahmen von Workshops 'Jazztanz' und 'Modern Dance' in ganz Deutschland bekannt. Heute veranstaltet Iwanson International regelmäßig Tanzpädagogik-Fortbildungen in den Bereichen Moderner Kindertanz, 'Jazztanz für Laien und Jugendliche sowie zeitgenössischer Tanz nach Iwanson. Mehrere hundert Tanzstudios in Deutschland unterrichten nach diesen Konzepten. – Link: Fortbildung

JUGENDFÖRDERUNG
Neben der Vorausbildung für Kinder und Jugendliche aus München veranstaltet Iwanson International Kurse und Workshops für Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Das Spektrum reicht von den 3-tägigen 'Jugendtanztagen' bis zur 3-wöchigen Sommer-akademie während der Sommerferien. 
Darüberhinaus bietet Iwanson International an, für komplette Jugendgruppen individuelle Workshops zu organisieren. Hier reicht das Spektrum von Sportverbänden bis zu Tanzgymnasien aus dem Ausland. – Link: Jugend



 

 

Iwanson Schmuckbild
Facebook
Youtube